GOG

Bild des Benutzers comrad

Victory At Sea Pacific

Victory At Sea Pacific versetzt den Spieler als Kriegsherr in den Pazifik im zweiten Weltkrieg. Es ist am 12.09.2018 für Linux auf Steam erscheinen. Der Vorgänger Victory At Sea war ebenfalls schon für Linux herausgebracht worden. Evil Twin Artworks hat uns zum Release damals bereits eine Version für Steam zum Testen überlassen. Da wir noch die Patches abwarten und sehen wollten, wie es sich entwickelt, erscheint das Review erst jetzt.

Es ist vollständig auf Deutsch übersetzt, die Tutorialvideos sind jedoch nur in englischer Sprache verfügbar.

Über das Spiel

Bild des Benutzers comrad

Warhammer 40000: Gladius - Relics of War

Warhammer 40000: Gladius - Relics of War ist ein rundenbasiertes 4X-Strategie-Spiel im Warhammer 40k-Universum. Vier Fraktionen (das Astra Militarum, die Space Marines, die Orks oder die Necrons) und plattformübergreifender Multiplayer werden enthalten sein. Veröffentlichung erfolgte am 12. Juli 2018 mit Windows und Linux-Support. Es ist auf Steam und als Steamkey im Humble Store sowie drm-frei auf GOG erhältlich.

Bild des Benutzers andreas

Turok

Turok ist ein Egoshooter von der Firma Acclaim / Iguana Entertainment aus dem Jahr 1997

Bild des Benutzers comrad

Unforeseen Incidents

Der Techniker Harper Pendrell lebt in Yelltown, einer Stadt, die von einer Seuche heimgesucht wird, überall zeugen Poster und Plakate davon. Als er eines Tages eine sterbende Frau mit den Symptomen der Krankheit in der Straße findet, kommen ihm Zweifel ob die Gesundheitsorganisation wirklich nur zum "Helfen" da ist. Uns wurde freundlicherweise ein Key für die Linux-Version von Application Systems Heidelberg Software GmbH zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Bild des Benutzers comrad

Imperator: Rome

Imperator: Rome ist der nächste Titel der Grand-Strategy-Reihe von Paradox Interactive. Wie sich aus dem Namen schließen lässt, wird dieser Titel im alten Rom spielen in den Jahrhunderten von Alexander dem Großen bis hin zu der Gründung des Römischen Reiches.

Neben dem Aufbau der Infrastruktur des Reiches müssen auch die unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen und Ethnien zufrieden gehalten werden. Ganz nach Crusader Kings 2-Manier muss man sich vor Verrat und Intrigen in Acht nehmen.

Bild des Benutzers comrad

Subwar 2050

Subwar 2050 ist eine U-Boot-Simulation aus dem Jahre 1993 mit futuristischem Setting.

Auf Steam und GOG wird jeweils nur eine Windows-Version angeboten. Diese kann jedoch mit Dosbox auch unter Linux ausgeführt werden. Bei der GOG-Version muss man den Installer nur mit innoextract entpacken und kann das Ergebnis mit Dosbox aufrufen und spielen.

Bild des Benutzers comrad

Mission Critical

Mission Critical ist ein Weltraum-Adventure aus dem Jahre 1995. Als einziger nicht ganz freiwilliger verbleibender Überlebender auf einem verlassenen Raumschiff muss man eine wichtige Mission erfüllen. Es wird nativ für Linux über Dosbox auf GOG angeboten.

Bild des Benutzers comrad

Leisure Suit Larry

Leisure Suit Larry auf GOG enthält die Adventures der Teile 1 bis 6. Sie werden nativ für Linux mittels Dosbox angeboten.

Enthalten sind:

  • Leisure Suit Larry 1 - In the Land of the Lounge Lizards
  • Leisure Suit Larry 1 - In the Land of the Lounge Lizards (VGA-Fassung)
  • Leisure Suit Larry 2 - Looking For Love (In Several Wrong Places)
  • Leisure Suit Larry 3 - Passionate Patti in Pursuit of the Pulsating Pectorals!
  • Leisure Suit Larry 5 - Passionate Patti Does a Little Undercover Work!
  • Leisure Suit Larry 6 - Shape Up Or Slip Out
Bild des Benutzers comrad

Pillars of Eternity II: Deadfire

Pillars Of Eternity II: Deadfire ist der Nachfolger von Pillars Of Eternity und ist seit dem 09.05.2018 nativ für Linux auf Steam und GOG erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Overload

Overload ist ein Descent-Nachfolger von den Entwickler des ursprünglichen Descent. Es ist am 31. Mai 2018 auf Steam und am 05.06.2018 auf GOG drm-frei für Linux erscheinen. Spielerisch wird es wieder darum gehen in Minen herumzufliegen, böse Roboter zu besiegen und Geiseln zu befreien. Am Ende steht wieder der Reaktor, nach dessen Zerstörung man schleunigst den Ausgang finden muss.

Inhalt abgleichen
Mastodon