BridgeSim

Bild des Benutzers comrad

PULSAR: Lost Colony

Ein Coop-Weltraumerkundungsspiel für 1 bis 5 Spieler (es gibt auch AI-Spieler, die leere Plätze füllen können). Jeder Spieler übernimmt eine bestimmte Aufgabe (Captian, Pilot, Scientist, Weapons Specialist, Engineer) im Schiff, um das zufallserzeugte Universum zu erforschen.

Es ist derzeit als Early Access auf Steam nativ für Linux erhältlich.

Bild des Benutzers comrad

Artemis

Artemis ist eine Raumschiff-Brückensimulation. Mehrere Spieler können zusammen die Steuerung eines Raumschiffs übernehmen indem einzelne Posten besetzt werden. Die Demo funktioniert einwandfrei unter Wine.

Empty Epsilon ist ein Open Source-Projekt, inspiriert von Artemis, welches jedoch nur unter Windows und Android verfügbar ist.

Bild des Benutzers comrad

Quintet

Quintet ist eine Raumschiff-Brückensimulation in der Benutzer unter Windows, OS X, Linux, Android, iOS und Ouya zusammenspielen können. Das Bezahlmodell ist etwas eigenartig:

You can play for hours and hours and not have to pay anything. Some of the missions and features will require a $5 upgrade. The Trio ships, which were originally part of the Kickstarter are available for a $25 donation.

Bild des Benutzers comrad

Space Nerds In Space

Space Nerds In Space (oder SNIS) ist, ähnlich wie Artemis eine Raumschiffsimulation. Sie simuliert die verschiedenen Stationen eines Raumschiffs, jeder Mitspieler kann eine dieser Stationen bedienen. Ein Computer stellt dabei das Universum bereit. Jeder Mitspieler bedient eine Konsole auf einem Raumschiff. Es können mehrere Raumschiffe/Teams an einem Spiel teilnehmen.

Es werden auch Live-CDs angeboten, so dass keine Installation auf einem Rechner stattfinden muss.

Inhalt abgleichen
Mastodon