AMD

Bild des Benutzers comrad

Farm Together

Farm Together ist ein Casual-Farming-Spiel von Milkstone Studios (sie haben unter anderem White Noise 2 gemacht). Es ist im Augenblick als Early Access auf Steam verfügbar. Dieses Review bezieht sich daher natürlich auch auf die Early Access-Version. Zum fertigen Release hin, kann sich daher der Funktionsumfang natürlich noch deutlich ändern. Uns wurde freundlicherweise eine Kopie von Milkstone Studios zum Ausprobieren der Linux-Version zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Über das Spiel

Bild des Benutzers comrad

AMD Radeon

Die AMD Radeon-Treiber stellen quelloffene Grafikkartentreiber für ältere AMD-Grafikkarten bereit.

Bild des Benutzers comrad

AMDGPU-PRO

Die AMDGPU-PRO-Treiber sind die aktuellen proprietären Treiber für AMD-Grafikkarten. Sie basieren auf dem quelloffenen AMDGPU-Treiber. Sie bieten eine aktuelle OpenGL-Version und bringen Vulkan-Unterstützung mit.

Sie können offiziell über Ubuntu, aber auch für SUSE (SLE) und RedHat heruntergeladen werden. Nach dem Download muss die Installation per Script gestartet werden. Mehr Details dazu finden sich in der Installationsanleitung.

openSUSE

Bild des Benutzers comrad

AMDGPU

AMDGPU sind die quelloffenen AMD-Treiber. Sie können durch AMDGPU Pro ergänzt oder durch AMD Catalyst bzw. AMD Radeon Crimson ersetzt werden.

Bild des Benutzers comrad

AMD

Allgemeines

Dieser Artikel gibt eine allgemeine Übersicht über die Treiber zu AMD-Grafikkarten. Er behandelt neben den quelloffenen Treibern auch die proprietären Treiber vom Hersteller. Auch geben wir eine Übersicht über die bisherigen Entwicklungen und erklären Begriffe, die in dem Thema auftauchen können.

Wichtig bei den AMD-Treiber ist auch immer die verwendete Kernel-Version und der Stand der MESA-Implementation. MESA ist eine Open Source-Implementation von OpenGL.

Bild des Benutzers meldrian

AMD Radeon RX 460

Dieser Artikel zeigt die persönlichen Erfahrungen des Autors mit der im Titel genannten Grafikkarte.

Bild des Benutzers comrad

AMD Radeon Crimson

Die AMD Radeon Crimson Edition-Treiber für Linux unterstützen die AMD-Grafikkarten. Dieser Treiber ersetzt die bisherigen AMD Catalyst-Treiber.

Der Treiber ist proprietär, er unterstützt offiziell folgende Distributionen:

  • Red Hat Enterprise Linux Suite 7.2, 7.1, 7.0, 6.7, 6.6, 6.5
  • Ubuntu 12.04.4 LTS, 14.04.2, 14.04.3, 15.04, 15.10
  • SUSE® Linux Enterprise 11 SP3, 12
  • OpenSuSE 13.1

Installationshinweise findet ihr in der Installationsanleitung.

Vulkan

Bild des Benutzers comrad

AMD Catalyst

Infos bzgl. des Treibers

Auf der AMD Webseite werden die aktuell unterstützten Chipsätze angegeben.

Zu der aktuellen Stabilen Version findet Ihr die Chipsätze http://support.amd.com/en-us/download/desktop?os=Linux+x86.

Installationshinweise

Teilweise funktionierend lässt sich der Treiber von AMD direkt herunterladen und installieren.

Jedoch kann ich aus Persönlicher Erfahrung davon derzeit nur abraten und euch nur anraten die Pakete der Distributionen zu verwenden um möglichst wenig Probleme zu haben.

Inhalt abgleichen
Mastodon