Heroes of Might and Magic III

Bild des Benutzers comrad

Das Spiel

Bei HOMM3 handelt es sich um ein rundenbasiertes Fantasy-Strategiespiel, welches im Jahr 1999 dank der Portierung von Loki auch auf Linux die Spieler begeistern durfte.

Die Geschichte führt den Spieler in die Welt von Erathia, in der der bisherige König ermordet und nun als untoter Kriegsherr wieder auferweckt wurde. Im Kampangenmodus ist die Aufgabe, als der Anführer eines der acht verschiedenen Völker das Schicksal des Landes möglichst zu den eigenen Gunsten zu wenden. Dazu rekrutiert man in einer seiner Städte Helden, die Truppen mit sich führen und damit gegen andere Helden, Kreaturen und Städte in die Schlacht ziehen. Die Städte lassen sich je nach Volk mit verschiedenen Gebäuden ausbauen, so daß sowohl mehr als auch bessere Truppen rekrutiert werden können. Die Bewegungen der Helden finden auf einer Landkarte statt, auf der nicht nur die gegnerischen Städte und Helden zu finden sind, sondern auch einige Artefakte verteilt liegen, die diverse Boni verleihen. Kommt es zum Kampf, schaltet das Spiel in eine Kampfansicht um, in der man die Truppen bewegen und angreifen lassen kann.

Die Völker selbst decken praktisch alle Bereiche der Fantasy-Welten ab: von den Menschen über Elfen, Golems, Hydras, Zombies bis hin zu Drachen sind alle Arten der guten, neutralen und bösen Seiten versammelt.

Gespielt werden kann nicht nur die Kampange, in der man die besten Helden in die nächste Mission mitnehmen darf, sondern die Karten lassen sich auch einzeln spielen. Am meisten Spaß macht das Spiel jedoch, wenn man entweder über Internet, Netzwerk oder abwechselnd am eigenen PC gegen einen menschlichen Mitspieler spielt.

Graphik & Sound

Auch wenn das Spiel recht alt und lediglich in 2D ist: Die Grafiken sind auch heute noch einfach schön anzuschauen. Sei es in den Städten, die bei jedem Volk unterschiedlich sind, sei es auf der Landkarte, sei es in den Zwischensequenzen: Alles wurde mit viel Liebe zum Detail gezeichnet / gerendert. Dazu kommt die großartige, klassische Musik, die sich an die Städte und Regionen auf der Landkarte anpaßt.

Installation

Einfacher Weg

Bei LIFLG gibt es hier einen aktualisierten Installer, der die unten beschriebenen Schritte überflüssig machen sollte.

Schwieriger Weg

Die Installation bereitet auf den meisten neuen Systemen leider einige Schwierigkeiten. Wer Glück hat, kann die Updates direkt mit loki_update installieren. Wer Pech hat - und das werden wohl die meisten sein - bekommt während der Updates einen Speicherzugriffsfehler.
Die folgende Beschreibung faßt alle Schritte zusammen, die für eine erfolgreiche Installation durchgeführt werden müssen.

Gebraucht werden die Dateien heroes3-1.3.1a-unified-x86.run (bzw. heroes3-1.3.1a-unified-ppc.run für die Mac-Besitzer unter uns). Den optionalen Karteneditor gibt's unter http://lokifiles.tuxgames.com/extras/heroes3/h3maped-1.0-i686.tar.gz .
Die heruntergeladenen Dateien mit der Endung .run müssen zuerst einmal ausführbar gemacht werden (entweder über die grafische Oberfläche oder an der Kommandozeile mit chmod 755 *.run).

Auf neueren Distributionen werden die Updates vermutlich fehlschlagen, daher wird für diese Anleitung das Programm loki_patch-fix verwendet.

Die nachfolgenden Befehle gehen davon aus, daß das aktuelle Verzeichnis das Downloadverzeichnis ist, in dem die heruntergeladenen (und ausführbar gemachten!) Dateien von oben liegen. Die Pfade falls nötig an's eigene System anpassen.

  • Konsole öffnen

mount /dev/cdrom
su
sh /mnt/cdrom/setup.sh
exit

Ich empfehle alles zu installieren, um auch ohne eingelegte CD-ROM spielen zu können.
Hinweis für Benutzer eines amd64-Systems: Bei diesem und im folgenden Schritt muß das Installationsprogramm mit linux32 aufgerufen werden, in obigem Fall also mit linux32 sh /mnt/cdrom/setup.sh.

Nach der Installation sollte das Spiel prinzipiell schon einmal laufen. Jetzt geht's an's patchen - wer gleich loslegen will, findet die Fortsetzung weiter unten unter "Starten des Spiels".

Zuerst kommt der aktuelle Patch. Das generelle Problem dabei: Der Updater stürzt mit einem Speicherzugriffsfehler ab, daher kommt hier loki_patch-fix in's Spiel:

loki_patch-fix ./heroes3-1.3.1a-unified-x86.run

Anmerkung: Alternativ kann das Updateprogramm auch manuell ersetzt werden. Dazu benötigt man eine aktuelle Version von loki_patch (z.B. von http://icculus.org/%7Emsphil/loki/x86/ ) und führt das Setupprogramm folgendermaßen aus:

./heroes3-1.3.1a-unified-x86.run --keep
cp loki_patch heroes3-1.3.1a-unified-x86/bin/Linux/x86/loki_patch
su
sh heroes3-1.3.1a-unified-x86/update.sh
exit

Hinweis für Benutzer eines amd64-Systems: Zusätzlich muß nach dem Entpacken das Verzeichnis x86 nach x86_64 (bzw. auf älteren Systemen amd64) umbenannt werden (cp -r heroes3-1.3.1a-unified-x86/bin/Linux/x86/ heroes3-1.3.1a-unified-x86/bin/Linux/x86_64). Der Pfad für das Kopieren (cp loki_patch heroes3-1.3.1a-unified-x86/bin/Linux/x86_64/loki_patch) sollte dann natürlich auch angepaßt werden.

Lokalisierung

Wer Heroes of Might and Magic 3 auf deutsch spielen möchte, für den stehen Übersetzungen durch die Projekte MLLG und Babelize bereit.

Karteneditor

Zu guter Letzt gibt's noch den Karteneditor, der allerdings den Betastatus nie verlassen hat und eher instabil ist. Dieser kann in ein beliebiges Verzeichnis entpackt und von dort mit dem Befehl

./h3maped

gestartet werden.

Glückwunsch! Du hast die Installation überstanden!

Starten des Spiels

An der Kommandozeile heroes3 eingeben oder über das Menü des Fenstermanagers starten.

Problembehebung

Problem: Das Spiel stürzt ab, sobald ich ein Netzwerkspiel starten will, oder läuft generell instabil.

Lösung: Das Spiel hätte gerne ältere Versionen der verwendeten Bibliotheken, da sich mit der Zeit und neueren Versionen Inkompatibilitäten eingeschlichen haben. Ein sehr empfehlenswertes Paket findet sich unter http://www.swanson.ukfsn.org/loki/loki_compat_libs-1.3.tar.bz2 , welches für viele ältere Spiele Bibliotheken enthält.
Das Archiv kann einfach in ein beliebiges Verzeichnis entpackt werden, das Spiel wird dann über folgenden Aufruf gestartet:

export LD_LIBRARY_PATH=/pfad/zu/den/entpackten/Dateien
heroes3

Vorausetzungen/Herstellerangaben

Mindestvoraussetzung Hardware

  • Pentium oder PowerPC mit 133 MHz
  • Grafikkarte mit einer Mindestauflösung von 800x600x16
  • 4x CD-ROM-Laufwerk
  • 32 MB Arbeitsspeicher
  • OSS-kompatible Soundkarte
  • Mindestens 150 MB freier Festplattenspeicher

Mindestvoraussetzung Software

  • Linux Kernel 2.2.x
  • XFree86 Version 3.2 oder neuer

Empfohlene Hardware

  • Pentium oder PowerPC mit 200 MHz
  • Grafikkarte mit einer Mindestauflösung von 800x600x16
  • 4x CD-ROM-Laufwerk
  • 32 MB Arbeitsspeicher
  • OSS-kompatible Soundkarte
  • Mindestens 150 MB freier Festplattenspeicher

Mindestvoraussetzung Software

  • Linux Kernel 2.2.x
  • XFree86 Version 3.2 oder neuer
  • Enlightenment Sound Daemon

Für den Karteneditor wird die PPC-Plattform nicht unterstützt.

Screenshots und Videos
feldmaus
Bild des Benutzers feldmaus
Offline
Beigetreten: 24.06.2008
Beiträge: 50

Gibt es auch ein Workaround für Homm3 Complete für Windows?
Hatte ich für 10DM damals gekauft.:-) Leider läuft es unter Wine
nicht so gut. Wie auch immer würde es mich nativ sehr interessieren.

Grüße feldmaus

dipswitch
Bild des Benutzers dipswitch
Offline
Beigetreten: 17.11.2009
Beiträge: 1

ist zwar ein bisschen spät aber hoffe es hilft noch:
Es gibt von codeweavers ein Programm, das heisst Crossover Games.
Da läuft das HOMM3 Complete einwandfrei (zumnindest bei mir)

Gruss

Dipswitch

meldrian
Bild des Benutzers meldrian
Offline
Beigetreten: 12.05.2009
Beiträge: 1243

Hi,

laut WineHQ ist es möglich das Spiel mit dem Rating Gold mittels wine unter Linux zu spielen.
Vielleicht hilft dieser Hinweis.

WineHQ Eintrag

Smellcaster
Bild des Benutzers Smellcaster
Offline
Beigetreten: 19.09.2011
Beiträge: 1

Was an dem Wort "nativ" habt ihr alle nicht verstanden ? Es gibt eine Version die DIREKT unter Linux lauffähig ist OHNE den Umweg über Wine oder Crossover Games. Die Frage war ob man den in den Updates enthaltenen Binarys die Dateien der Windowsversion unterschieben kann. Alternativ würde ich sonst gerne wissen wo ich die CD der LINUXVERSION erwerben kann, die is mir nämlich verlorengegangen.

Commandline
Bild des Benutzers Commandline
Offline
Beigetreten: 23.05.2008
Beiträge: 270

@Smellcaster

Duh ;)
Gerade in deiner Situation solltest du verstehen warum man ein Spiel nicht Nativ installiert. Wenn man es als Linuxversion nicht hat und man es nicht findet gibt es kaum eine alternative.