Command and Conquer: Die ersten 10 Jahre

Bild des Benutzers comrad

Zum zehnjährigen Jubiläum von Command & Conquer wurde 2006 eine Spielesammlung mit allen C&C-Titeln, außer dem inzwischen nicht mehr benutzbarem Sole Survivor, und ihren Addons veröffentlicht.

Erstmals sind nun auch die ersten beiden Teile ohne weitere Hilfsmittel oder Konfiguration unter Windows XP spielbar.

Alle Spiele sind auf einer DVD gespeichert. Beiliegend gibt es noch eine DVD mit Bonusmaterial und Hintergrundinformationen, diese sind allerdings englischsprachig. Der Mehrspielermodus wurde allerdings nicht überarbeitet und basiert bei den älteren Command-&-Conquer-Titeln weiterhin auf seriellen Verbindungen und IPX-Protokollen, wodurch der Mehrspielermodus erst durch das Installieren des entsprechenden Protokolls spielbar wird. Zudem werden bei einigen Spielen bestimmte Videos nicht abgespielt, EA hat dieses Problem allerdings mit einem Patch beseitigt.

Wine

Die Installation verläuft problemlos und wird die folgt gestartet:

wine /media/cdrom/setup.exe

nun könnt Ihr alles duch die Eingabe von

wine ~/.wine/drive_c/Programme/'EA Games'/'Command & Conquer Die ersten 10 Jahre'/Launcher/TFDLauncher.exe

Es kann bei manchen Spielen notwendig sein die Kopierschutzabfragen zu umgehen. Wir weisen nochmal darauf hin, dass Raubkopien illegal sind und ihr das nur machen solltet, wenn ihr die Original-Version besitzt.

Stellt die WINE-Emulierung auf Windows 2000 ein.

Solltet ihr Command & Conquer: Generäle installieren wollen, so installiert dieses in ein Verzeichnis ohne Umlaut, also z.B. Command & Conquer: Generaele.

Es scheint als habe Wine hier ein Problem mit dem Umlaut im Pfad.

Screenshots und Videos