Aktuelle Beiträge

  • Welche Spiele sollten noch für Linux kommen?   vor 2 Wochen 14 Stunden

    @Linux Gamer 91
    Anarchist ;)

    Bei mir wäre es die Elderscrolls Serie. Mehr nicht.

  • Welche Spiele sollten noch für Linux kommen?   vor 2 Wochen 16 Stunden

    1. Trackmania 2 Stadium
    2. Deponia
    3. Bioshock Infinite
    4. Call of Duty
    5. DuckTales Remastered
    6. GTA 5
    7. DiRT 3
    8. Tortchlight II
    9 The Whispered World
    10. The Secret of Monkey Island: Special Edition

  • Was stört euch bei vielen Linuxspielen zur Zeit am Meisten?   vor 2 Wochen 1 Tag

    Wem Steam nicht gefällt, der kann ja gerne Desura nutzen, dass steht ja jeden frei.
    Man darf aber nie vergessen, dass Valve mit Steam für Linux sicher ein großes Lob verdiehnt hat. Denn so viele Spiele wie jetzt jeden Monat neu für Linux kommen sind noch vor 5 jahren nicht einmal im Jahr erschienen. Damals konnte man ja eigentlich nur auf ID Software, Epic Games, die überteuerten LGP Spiele und ein paar kleinere Entwickler vertrauen und nach dem Epic Fail und IDs Abkehr von Linux begann die große Depression.
    Die Huble Bundles brachten dann wieder frischen Wind in den Markt, aber das was da kam waren ja meist keine großen Dinger (was nicht bedeutet, dass es schlechte Spiele waren)
    Erst jetzt mit Steam komemn wieder große Spiele wie Metro, Portal 2, bald Tropico 5 und noch weiter ind er Zukunft die UE4 und CryEngine3 Spiele.
    Ich möchte mal die Behauptung aufstellen, dass ohne Valve als Zugpferd das Spieleangebot für Linux weiterhin auf dem eher bescheidenen Stand von vor 2 Jahren geblieben wäre.
    Klar die Gründe von Valve sind SteamOS und die Steam Hardware, also ganz klar Geld.
    Was ihren Einsatz aber nicht weniger lobenswert macht.
    Und Valve stellt im Hintergrund auch Weichen und treibt Arbeiten voran von denen wir alle, auch die DRM- Verweigerer profitieren.
    Wenn es enen Preis für die Firma gäbe die wohl in letzter Zeit am meisten für Linux getan hat, dann würde ihn Valve ganz sicher verdiehnen.
    An Platz zwei wäre wohl Canonical. Viele mögen Ubuntu ja auch nicht, aber auch da ist es unbestritten, das Ubuntu Linux (auf dem Desktop) wirklich massentauglich gemacht hat.

  • Was stört euch bei vielen Linuxspielen zur Zeit am Meisten?   vor 2 Wochen 1 Tag

    @Desti
    @ Der_Pit

    http://i.imgur.com/NZtjj.jpg

    Steam ist eine DRM Plattform.
    Aber wenigstens bekommen die Linuxer auch mal was cooles ;) . Und das jeder Entwickler den Vertrieb selbst in die Hand nimmt macht Ökonomisch keinen Sinn.

    Ich kann Sachen auf den Flohmarkt verkaufen und mache weniger Geld und schleppe die Sachen ewig mit rum. Oder ich stell Sie in ein Onlineauktioshaus und erreiche ganz easy eine Große Käuferschicht die mir unterm Strich mehr einbringt.

    Its all about choice.

  • Was stört euch bei vielen Linuxspielen zur Zeit am Meisten?   vor 2 Wochen 1 Tag

    Was ist Dein Problem? Es wurde eine (Um)Frage gestellt, und ich hab drauf geantwortet.

    Heulen hab ich nicht nötig, ich bin seit 20 Jahren Linux-only unterwegs und hab diese Zeit auch ohne sowas wie Steam ganz hervorragend verbracht. Inklusive Spielen. Also spar Dir doch einfach so dämliche Kommentare, ja?

  • Steam - Beta für alle ist da   vor 2 Wochen 2 Tage

    Neu dabei: FaeVerse Alchemy und Abyss: The Wraith of Eden. Außerdem ein neuer DLC zu Don't Starve, Reign of Giants.

  • Mein "Linux Game Awards Project Of The Month May 2014" Trailer   vor 2 Wochen 2 Tage

    eim a dscherman, i leik tu talk leik diss

  • Mein "Linux Game Awards Project Of The Month May 2014" Trailer   vor 2 Wochen 2 Tage

    Butt itz nise to zee sat ju gott se saim akzent wenn speeking Änglisch äs mi. ;)

  • Mein "Linux Game Awards Project Of The Month May 2014" Trailer   vor 2 Wochen 2 Tage

    Neeeeein, bring mich nicht auf (noch) blöde(re) Ideen! :)
    danke fürs feedback!

  • Mein "Linux Game Awards Project Of The Month May 2014" Trailer   vor 2 Wochen 2 Tage

    Jetzt jagst du den vom Englischen ins Deutsche Überstzten Text nochmal durch den google translator, und das ergebnis lässt du dann wieder ins Deutsche Übersetzten. Und davon ein Video Bitte ;)

  • Humble Bundle: PC and Android 9 erschienen - Dienstags Update mit mehr Spielen   vor 2 Wochen 2 Tage

    Tolles Bundle!

    Kingdom Rush habe ich schon etwas laenger.
    Macht suechtig, wird aber irgendwann sauschwer.
    Vielleicht bin ich auch einfach zu doof fuer das Game... :D

  • Was stört euch bei vielen Linuxspielen zur Zeit am Meisten?   vor 2 Wochen 3 Tage

    Heul doch.

  • Was stört euch bei vielen Linuxspielen zur Zeit am Meisten?   vor 2 Wochen 3 Tage

    Nervig ist wenn es Spiele nur auf Steam gibt. Ist für mich auch nicht besser als wenn sie nur für Win erscheinen.

  • Steam - Beta für alle ist da   vor 2 Wochen 4 Tage

    Heute gibt es nur einen neuen DLC. Forced - Deluxe Edition Content.

  • Spieleliste   vor 2 Wochen 4 Tage

    Stimmt, hab den fix in den Artikel eingetragen.

  • Spieleliste   vor 2 Wochen 5 Tage

    Ich wiederhole: Revenge Of The Cats: Ethernet funktioniert bei mir ohne jegliche Probleme.
    Wenn jetzt "bei mir funktioniert es aber nicht" als Gegenkommentar zum Spieleabend kommen sollte, schön.
    Dann können wir direkt jeden kommerziellen Titel streichen ;)

  • The Indie Gala Doorways Bundle mit Linuxspielen   vor 2 Wochen 5 Tage

    Hat sich nur schon wegen Unhack und Fester Mudd gelohnt. Wirklich zwei kurzweilige (leider auch kurze) Spiele :)
    Aber optimal zum Zwischendurchspielen :)

    Die anderen Spiele konnte ich leider noch nicht testen.

  • Spiele Release Liste 2014   vor 2 Wochen 5 Tage

    The Book of Unwritten Tales: The Critter Chronicles Digital Deluxe Edition
    The Book of Unwritten Tales plus Extras
    The Raven: Legacy of a Master Thief Digital Deluxe Edition

  • Wie EA uns alle beschwichtigen könnte   vor 2 Wochen 5 Tage

    Moin Moin,

    Ich lese hier seit einiger Zeit schon im stillen mit.

    @ Iggi: Dann hast Du Dich verlesen oder den Vertrag nicht verstanden.
    Denn alle Spiel die ich kaufe und dem Steamclient benötigen gehören mir. Da ich die Lizenz gekauft habe.

    Du musst die Spiele ja nicht im Steamshop kaufen.
    Und genau das ist der springende Punkt.

    Alles was außerhalb des Steamshops gekauft wurde ist eine Einzelhändler Version und gehört nach kauf den Käufer.
    Sehr schön zu lesen im ETS 1/2 Shop.

    Und selbst Steam/Valve hat die Auflage.
    Aber klar, wenn Du nicht mehr mit der Nutzung des Steamclients einverstanden bist, kannst Du die Spiele eben nicht mehr nutzen.
    Erst nachdem Dir der Hersteller/Entwickler einen Patch gibt. Es gibt aber auch Spiele die auch ohne Steamclient funktionieren und Steam nur das Download und Installscript ist.

  • Goat Simulator kommt auch für Linux   vor 2 Wochen 6 Tage

    Auf der Homepage gibt es das Spiel im Humble Widget für 9,99$ (7,51€), bei Steam wird es bestimmt 10€ kosten.

  • Wie EA uns alle beschwichtigen könnte   vor 2 Wochen 6 Tage

    Mit Ausnahme von Mirror's Edge und ein paar Bioware-Spielen wüsste ich jetzt auch nichts, was ich gerne haben würde und bei dem EA die Rechte innehält. Davon abgesehen werde ich garantiert nichts kaufen, was auf Origin (oder andere DRM-Systeme) angewiesen ist...

    Btw: Die "Linuxversion" von Die Sims war in Wirklichkeit auch nur eine mit Wine gewrappte Windowsversion ;-) (Aber immerhin mit offiziellem Support.)

    @comrad: Mag sein, dass Steam rein technisch nicht zwingend eine DRM-Plattform ist. Wenn ich den Steam-Nutzungsvertrag aber richtig verstehe kauft man keine Lizenz für die Software, sondern schließt lediglich ein Abo ab. Kündigt man den Steam-Account bzw. wird einem der Account gekündigt, so verliert man damit auch sämtliche Nutzungsrechte an den "gekauften" Spielen. Ganz davon abgesehen: Wenn man sowieso Wert auf DRM-freie Spiele legt, dann kann man diese in aller Regel auch außerhalb von Steam kaufen.

  • Wie EA uns alle beschwichtigen könnte   vor 2 Wochen 6 Tage

    EA hat einen kleinen Zeh im Linuxmarkt. Mit ihrem C&C-Browser-Game sind sie im Ubuntu Software Center vertreten. Aber ganz ehrlich? Ich meide EA, die produzieren nur noch Geldmelkmaschinen und mit ihrem komischen Gebahren kann ich garnix anfangen. Wenn sie denn wenigstens noch gute Spiele machen würden, aber nein, die Entscheidung nehmen sie mir glücklicherweise ab. SimCity können sie gerne behalten.

    @Vigeland: Steam ist per se aber keine DRM-Plattform. In erster Linie sind die ein Vertriebsweg. Ob der jeweilige Hersteller dann das optionale Steam-DRM einsetzt, bleibt jedem selbst überlassen. Kerbal Space Programm z.B. kann man einfach via Steam herunterladen und dann ohne Steam und sonstiges wegkopieren und spielen.

  • Goat Simulator kommt auch für Linux   vor 2 Wochen 6 Tage

    Ich werd ihn mir sich auch direkt holen.
    Ich hab das Video bei GIGA so abgefeiert. https://www.youtube.com/watch?v=tE7qWezU2pw

  • Wie EA uns alle beschwichtigen könnte   vor 3 Wochen 54 Minuten

    Laß SteamOS erstmal richtig loslegen, dann kommen EA & Konsorten automatisch. Schliesslich zählt für EA nur eines, und das ist Profit. Mit ihrem kundenfeindlichen Schwachsinn und Lügen können sie mir allerdings gestohlen bleiben. Da gibt es nichts mehr zu beschwichtigen. Meinetwegen können die gerne Pleite gehen.

    Die Einstellung zu Origin finde ich etwas scheinheilig, wenn man Steam akzeptiert. Meine Priorität bleibt DRM-Frei. Steam gibt es nur, wenn es garnicht anders geht. Zum Glück gibt es ja zumindest von den Indies meist die Combo DRM-Frei & Steam Key.

    Wenn du darauf hoffst das EA Starcraft & Warcraft portiert, dann darfst du darauf ewig warten. ActivisionBlizzard wäre hier der richtige Kandidat :)

  • Steam - Beta für alle ist da   vor 3 Wochen 1 Stunde

    Heute neu dabei: Robot Roller - Derby Disco Dodgeball.