Treiber

Bild des Benutzers comrad

S3 Chrome 400

Features

Der Treiber für die Chrome 400-Serie unterstützt folgendes:

  • H/W accelerated 2D (XAA/EXA)
  • H/W accelerated direct-rendering OpenG3.0
  • H/W accelerated H.264/MPEG2/WMV-9/VC-1 video playback.
  • SAMM / Rotation / Xinerama / Compiz

Unterstütze Hardware

Die unterstützen GPU-IDs lauten: 9043, 9045
Das umfasst folgende Chipsätze:

  • Desktop: CHROME 430 GS, CHROME 430 GT, CHROME 440 GTX(9043, 9045)
  • Mobile: CHROME 430 ULP, CHROME 435 ULP
Bild des Benutzers comrad

S3 Chrome 20

Features

  • Video: MPEG-1, MPEG-4, MPEG-HD, WMV, WMV-HD, AVI, DivX
  • AIGLX/Compiz Compositing Desktop
  • Power Management: ACPI
  • Xinerama-Support
  • Display: CRT, DVI, HDMI, HDTV, LCD, TV
  • 2D:
    • Hardware cursor, 2D acceleration, Xinerama, Rotation SAMM (single-adapter multi-monitor), XAA
  • 3D:
    • H/W accelerated direct-rendering OpenGL 1.5
  • Video: Overlay MPEG-2 HW acceleration

Unterstütze Hardware

Unterstütze GPU-IDs: 8E40, 8E48

Das umfasst folgende Chipsätze:

  • Desktop: Chrome S27, Chrome S27M and Chrome S25(8E48), Chrome S23(8E40)
Bild des Benutzers comrad

S3 Graphics

S3 Graphics, eine Joint Venture von VIA Technologies, stellt einfache und günstige Grafikkarten her.

Die Treiber gibt es derzeit NUR für Linux x86!

Bild des Benutzers comrad

OpenGL 3.0

Tags:

Grafikkarten-Treiber die OpenGL 3.0 unterstützen:

  • ATI Catalyst ab Version 9.1
  • der proprietäre NVIDIA-Treiber ab Beta 180.08, benötigt GeForce 8000 oder neuer
Bild des Benutzers comrad

PhysX

Ein Physik-Karten-Treiber ursprünglich von AGEIA. Diese wurde jedoch von NVIDIA aufgekauft und wird nun über den Nvidia-Grafikkarten-Treiber unterstützt.

Verwendung

Linux-Spiele, welche PhysX verwenden:

Bild des Benutzers comrad

nouveau

Informationen

nouveau ist ein Projekt zur Schaffung von freien, open source nvidia-Treibern.

Das Projekt ist in einem fortgeschrittenen Stadium. Es werden bereits einige Chipsätze akzeptabel unterstützt.

Dabei werden folgende Nvidia-Chipsätze unterstützt wenn auch noch zum grösseren teil fehlerbehaftet (bekanntestes Problem, Grafikkarte kann nicht Hochtakten):

  • Riva TNT, TNT2 (NV4)
  • GeForce 256, GeForce 2, GeForce 4 MX (NV10)
  • GeForce 3, GeForce 4 Ti (NV20)
  • GeForce 5 / GeForce FX (NV30)
  • GeForce 6, GeForce 7 (NV40)
Bild des Benutzers comrad

ALSA

Tags:

ALSA ist ein freies Projekt zur Unterstützung von Soundkarten mittels freier Software unter Linux.

Bild des Benutzers comrad

Creative Audigy

Die Audigy, Audigy 2 und Audigy 4 werden von ALSA unterstützt.

Bild des Benutzers comrad

Creative Sound Blaster Live

Diese Soundkarte wird von ALSA unterstützt.

Bild des Benutzers roerich

Wiimote

Wiimote und Nunchuck unter Linux

Inhalt abgleichen